Wolf Gabbe

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Wolf Gabbe

Beitragvon rockpetrus » Freitag 25. Januar 2008, 16:36

Hallo!

Kann mir vielleicht jemand etwas disco- und bio-grafisches über Wolf Gabbe sagen, da wäre ich sehr dankbar. Ich habe einige Aufnahmen von ihm auf diversen Billiglabeln und auch auf Heliodor. Auch als "Orchester Wolf Gabbe" ist er mir aufgefallen.
Nochmals vielen Dank

Gruß
rockpetrus
rockpetrus
 
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 7. April 2007, 12:28

Beitragvon Dieter » Samstag 26. Januar 2008, 00:22

Auch von mir ein HALLO:

GABBE, WOLF (WOLFGANG) * 28.04.1924,
Musiker u. temperamentvoller Dirigent, Schlagzeuger u. vielseitiger Sänger,

frühzeitig gute musikalische Ausbildung,
zunächst als Beruf in der Autowerkstatt,
nebenbei Ausbildung in einem Abendkurs als Schlagzeuger,

1945 eigenes Rundfunktanzorchester,
nach dem Krieg ist er 1948 in Berlin der jüngste unter den bekannten Bandleadern,
sein jugendlicher Unternehmungsgeist, die unbekümmerte Unkompliziertheit u. die forsche, draufgängerische Zielstrebigkeit seines so stark ausgeprägten Ehrgeizes katapultierten ihn mit seiner Formation schnell in die vordere Reihe der Berliner Tanzkapellen,

1948 Amiga u. Radiophon, des öfteren bei Radio Berlin u. auch die Deutsche Film Gesellschaft (DEFA) zieht ihn zur Filmarbeit heran,

bei vielen Matineen u. öffentlichen Sonderveranstaltungen findet man den Namen von WOLF GABBE und seinen Musikern,

1950 kleinere Swing-Besetzung u. Großes Tanzorchester auf Imperial (u.a. "Wir Tanzen Wieder Polka!", "Geisterreiter", "Wochenend Und Sonnenschein"),

Gesang: WOLF GABBE und Quartett,

1951 Pathé, Ps: ANDRES RAMIRO,
Acondor 45517 ("Denk Ich An Carolina"/"Liebe Ist International" u. sein Berliner Orchester & Die MOONLIGHTS),
Amiga,
1958 Heliodor,
Opera,
Pan,
1958/59 Tefi-Schallband (u.a. mit den PING-PONGS "Hula-Baby", "Mit Siebzehn", "Wenn", "Angel-Baby", "Juke Box Baby", "Carina", "Genau Wie Du"-März 1960, Aug. 1960 "Kalkutta Liegt Am Ganges" & Die PING-PONGS u. WOLFGANG SCHULTE u. GÜNTER KALLMANN u. im Duett "Brauchst Du Fürs Herz ‘ne Miss" mit GITTA MAUER-PING-PONGS),

Mai 1958 Gesangsaufnahmen zum KOLLO-Film "Solang Noch Untern Linden",
1958 KID ORBIS-Gruppen: SWING-SEXTETT, SWING-OKTETT und TRIO,

GABBE leitete hauptsächlich s.g. Telefon-Orchester (zeitweise Mitglieder u.a. COCO SCHUMANN, GÜNTER KALLMANN),

Schallplatten u.a. für Delta-Ton, Opera, Tip Top, Universum,

Verwendung mannigfacher Pseudonyme (RED HARRISON, JOHNSON-BROTHERS, JOHNNYS BOOGIE/DIXIELAND /CALYPSO-BAND, ANDRES RAMIRO, WOLFGANG ROSEN, JOHNNY TREVOR, ANDRÉ VOLANT, HENRI YOVANI),
Zusammenarbeit mit OLAF BIENERT, Chansons

WOLF GABBE und seine Musiker: WOLF GABBE-d, ld, KURT BEYER-tp, OTTO FRÖHLICH-tp, RICHARD JAHN-tp (vorher lange Zeit bei JUAN LLOSSAS), HANS SCHODOS-ts, HEINZ WILHEIM-as, ERICH SCHÄFER-as, GERHARD SCHERFLING-tb, WILLI THOMSON-tb, HEINZ BUSCHHAGEN-Hot-Violine, cl, KURT SCHÜTTKE-p, RICHARD ZÖLLNER-g, GORI CZERWONKA-b)

Gruß
Dietrich
Dieter
 
Beiträge: 1221
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Wolf Gabbe

Beitragvon rockpetrus » Sonntag 27. Januar 2008, 21:24

Guten Abend Dietrich!

Gleich vorweg vielen herzlichen Dank für die überaus ausführliche Beantwortung meiner Frage!
Bin echt begeistert.

Gruß
rockpetrus
rockpetrus
 
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 7. April 2007, 12:28

Re: Wolf Gabbe

Beitragvon Dieter » Mittwoch 5. November 2008, 13:52

Hallo,

ich bitte um geduld.

Dietrich
Dieter
 
Beiträge: 1221
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Wolf Gabbe

Beitragvon Dieter » Sonntag 14. Dezember 2008, 16:52

Hallo Hermann,

mit Wolf Gabbe habe ich mich so um 2000 beschäftigt und kann aus den mir noch vorliegenden Unterlagen keine Hinweise zur Beantwortung Deiner beiden Fragen finden. Insbesondere die Radiophon-Unterlagen sind z.Zt. nicht aufzufinden. Leider.
Wenn ich doch noch auf die Spur komme, melde ich mich.

Gruß
Dietrich
Dieter
 
Beiträge: 1221
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover


Zurück zu Deutsche Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 22 Gäste