Verstorben 2018

Hier ist alles erlaubt, was nicht in "Deutsche Oldies" paßt.

Moderator: Manfred

Verstorben 2018

Beitragvon Heinz Budde » Mittwoch 2. Januar 2019, 19:45

Liste der verstorbenen Gesangskünstler 2018:

04.01. Moody Blues - Ray Thomas + England 76
07.01. France Gall + Paris 70
08.01. Denise LaSalle + USA 78
10.01. Motörhead – Edward Clarke + London 67
15.01. Cranberries - Dolores O´Riordan + London 46
15.01. Edwin Hawkins Singers - Edwin Hawkins + Kalifornien 74
20.01. Kinks - Jim Rodford + England 76
23.01. Hugh Masekela + Johannesburg / Südafrika 78
23.01. Lari White – Country + Nashville 52
26.01. Buzz Clifford + USA 75
01.02. Temptations - Dennis Edwards + Chicago 74
03.02. Rolf Zacher + Büdelsdorf 76
07.02. Mickey Jones + Houston 76
11.02. Vic Damone + Miami Beach / Florida 89
16.02. Crystals – Barbara Alston + USA 74
16.02. Ronnie Prophet – Country + USA 80
23.02. Real Thing - Eddie Amoo * Liverpool + Melbourne 73
04.03. Hans Uwe Schneider * Frankfurt am Main 80
05.03. Ulla Norden + Bad Neuenahr 77
09.03. Cagey Strings – Georg (Schorsch) Angerer + München 53
09.03. Vernons Girls - Maggie Stredder + England 82
11.03. Ken Dodd - Entertainer + Liverpool 90
11.03. Siegfried Rauch + Untersöchering 85
12.03. Ventures - Noki Edwards + USA 82
13.03. Kokomo - Jimmy Wisner + USA 86
13.03. Walter Eichenberg - Komponist / Orchesterleiter + Leipzig 95
24.03. Lys Assia + Schweiz 94
25.03 Jerry Williams + Schweden 75
03.04. Lill Babs + Schweden 80
10.04. Staple Singers – Yvonne Staples + Chicago 80
13.04. Tol & Tol - Cees Tol + Niederlande 70
20.04. Avicii (Tim Bergling) + Maskat / Oman 28
25.04. Holger Biege + Lüneburg 65
27.04. Roy Young + Oxford 83
30.04. Rose Laurens + Frankreich 65
02.05. Wolfgang Völz + Berlin 87
04.05. Abi Ofarim + München 80
16.05. Sonja Siewert + Berlin 90
17.05. Jürgen Marcus + München 69
18.05. Hazy Osterwald Sextett - Curt Prina + Schweiz 89
27.05. Maria Mucke + Kronberg / Taunus 98
01.06. Eddy Clearwater + USA 83
07.06. Ralf Petersen * Rumberg / Sudetenland Komponist / Produzent 80
08.06. Fleetwood Mac - Danny Kirwan + London 68
15.06. Matt „Guitar“ Murphy + USA 88
20.06. D.J. Fontana - Schlagzeuger von Elvis Presley + Nashville 87
29.06. Jive Five - Eugene Pitt + USA 80
02.07. Bay City Rollers - Alan Longmuir + Schottland 70
08.07. Tab Hunter + Santa Barbara / USA 86
11.07. Nordwinds - Manfred Müller (solo als Fred Sorell) + Norddeutschland 78
25.07. Les Humphries Singers - Lil Walker + Heidelberg 77
27.07. Klostertaler - Markus Fend + Österreich 59
04.08. Collins Kids – Lorrie Collins + USA 76
07.08. Carlos Otero * Caracas / Venezuela + Miami 92
09.08. Isarspatzen – Erika Blumberger + München 95
12.08. Dieter & Dino - Dieter Wolf + Althütte 82
16.08. Aretha Franklin + Detroit 76
23.08. Dieter Thomas Heck + Berlin 80
24.08. Lynyrd Skynyrd - Ed King + Nashville 68
31.08. Jessica „Jessy“ Rameik * Riga / Lettland + Berlin 84
09.09. Daniel Küblböck - verschollen im Atlantischen Ozean 33
12.09. Frank Baum Country + Ebermannsdorf 82
14.09. Anneke Grönloh * Niederlande + Frankreich 76
22.09. Chas & Dave - Chas Hodges + England 74
27.09. Jefferson Airplane – Marty Balin + USA 76
30.09. Kim Larsen + Kopenhagen 72
01.10. Charles Aznavour + Mouries / Frankreich 94
02.10. Jochen Brauer - Bandleader + Mannheim 89
06.10. Montserrat Caballé – Opernsängerin + Barcelona 85
09.10. Simultan – Günter Fischer + Auerbach 75
16.10. Randy & The Rainbows - Randy (Domnik Safuto) + USA 71
24.10. Tony Joe White + Tennessee 75
27.10. Freddie Hart – Country + Kalifornien 91
27.10. Ingo Insterburg + Berlin 84
28.10. Beverley Sisters – Babs – Babette Patricia Chinery + England 91
06.11. Electric Light Orchestra - Hugh McDowell + England 65
07.11. Francis Lai - Filmmusik „Love Story“ / „Bilitis“ + Nizza 86
15.11. Roy Clark – Country + Tulsa / Oklahoma 85
16.11. Scott English - Songwriter "Mandy" + USA 81
17.11. Jens Büchner * Zwenkau DDR + Palma / Malloca 49
06.12. Buzzcocks – Pete Shelley * Leigh / England + Tallinn / Estland 63
13.12. Nancy Wilson – Jazz + Kalifornien 81
17.12. Galt MacDermont - Komponist Musical „Hair“ * Montreal / Kanada 89
23.12. Honeycombs – Ann Margot (Honey) Lantree + England 75
25.12. Christian Schafrik + Erfurt 76
28.12. Dr. Hook & The Medicine Show - Ray Sawyer + Florida USA 81
29.12. Marianna Toli + Griechenland 66
31.12. Marmalade - Dean Ford + Schottland 72
31.12. Maya Casabianca (Margalit Azran) + Israel 7?
Zuletzt geändert von Heinz Budde am Sonntag 3. Februar 2019, 17:42, insgesamt 10-mal geändert.
Benutzeravatar
Heinz Budde
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 189
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 09:56

Re: Verstorben 2018

Beitragvon AndyMore » Mittwoch 2. Januar 2019, 20:55

Klasse Übersicht!!!
Danke für die Mühe, welche Du Dir gemacht hast...
Gruß
Andreas
Benutzeravatar
AndyMore
 
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 22:05
Wohnort: Berlin

Re: Verstorben 2018

Beitragvon Errewete » Mittwoch 2. Januar 2019, 21:32

Am 23. Dezember 2018 verstarb Ann Margot (Honey) Lantree (Engeland - 75), die Schlagzeugerin von The Honeycombs "Have I the right? (1964) - Hab ich das recht?".
Deutsche 65+ Schlagerfan und besonders Helene Fischerfan aus Belgien
Errewete
 
Beiträge: 93
Registriert: Freitag 16. Juni 2006, 12:20
Wohnort: Brugge

Re: Verstorben 2018

Beitragvon Heinz Budde » Donnerstag 3. Januar 2019, 10:55

Danke für den Hinweis - habe ich eingefügt.
Gruß Heinz
Benutzeravatar
Heinz Budde
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 189
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 09:56

Re: Verstorben 2018

Beitragvon vectra207 » Freitag 4. Januar 2019, 12:45

Noch ein Nachtrag:

Am 17. Dezember 2018 verstarb Galt MacDermot, er war der Komponist des Musicals Hair.
Galt MacDermot 18.12.1928 - 17.12.2018

Auch Dean Ford, geboren als Thomas McAleese, hat es nicht in das neue Jahr geschafft, er verstarb am 31.Dezember 2018.
Dean war Mitbegründer und Sänger der Gruppe The Marmalade die ihre größten Hits Ende der 60iger, Anfang der 70iger hatten.
Zu den bekanntesten gehören das Beatles Cover Ob-La-Di, Ob-La-Da, weitere waren Reflections of My Life und Rainbow.
Dean Ford 05.09.1946 – 31.12.2018

Gruß Hajue
Benutzeravatar
vectra207
 
Beiträge: 333
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 23:50
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: Verstorben 2018

Beitragvon Heinz Budde » Freitag 4. Januar 2019, 13:42

Danke Hans-Jürgen, habe ich eingefügt.

MfG Heinz
Benutzeravatar
Heinz Budde
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 189
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 09:56

Re: Verstorben 2018

Beitragvon Dominik Schmitz » Samstag 2. Februar 2019, 18:41

Am 31.12.2018 ist ebenfalls die israelisch-französische Sängerin Margalit Azran verstorben, die unter dem Künstlerpseudonym "Maya Casabianca" (geb. 1941 oder 1945 in Casablanca, Marokko) bekannt geworden ist.
Ihre - soweit ich es herausfinden konnte - einzige deutschsprachige Single erschien unter dem Namen "Maya" 1963 bei Philips (345 675 PF) und enthält die Titel "Ali Baba" (Blecher/Bauer) und "Orangen aus Marokko" (Mayer/Hertha).
Dominik Schmitz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 07:58

Re: Verstorben 2018

Beitragvon Heinz Budde » Sonntag 3. Februar 2019, 17:43

Danke, Dominik,

habe ich nachgetragen.

LG Heinz
Benutzeravatar
Heinz Budde
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 189
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 09:56


Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste