Ulla Rafael/Ulla Raffael/Ulla Raphael

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Ulla Rafael/Ulla Raffael/Ulla Raphael

Beitragvon waelz » Sonntag 15. September 2013, 09:11

In den frühen 60er Jahren taucht eine Sängerin mit dem Namen Ulla Rafael auf. Sie veröffentlicht auf Jupiter einige Singles. Nun geistert aber auch eine Sängerin mit dem Namen Ulla Raffael durch das Netz.
Beide Künstlerinnen sind mir nicht bekannt.
Meine Fragen: Sind die beiden Ullas (mal mit einem F, mal mit zwei) identisch?
Gibt es biografische angaben zu Ulla Rafael?
Zuletzt geändert von waelz am Samstag 28. Dezember 2013, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2612
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael

Beitragvon PeterPan » Sonntag 15. September 2013, 11:13

Von Ulla Rafael kenne ich folgende Singles:

Ulla Rafael & die Delle Haensch Rhythmiker
Uskudara / Gesicht im Regen (Race in the Rain) (Jupiter Record, 131) -> angeblich 1962
Lass mich los (Love's a Snap) / Meine erste Zigarette (Ma Premiere Cigarette) (Jupiter Record, 154)
Adolar / Wie lang ist eine Ewigkeit (Jupiter Record, 160)

Texte großteils von Ralph Maria Siegel
Benutzeravatar
PeterPan
 
Beiträge: 1149
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael

Beitragvon walter h. » Sonntag 15. September 2013, 13:06

Bild

Ulla Rafael trat Anfang der 1960er Jahre häufiger im Fernsehen auf, u.a. in der ersten Ausgabe von "Musik aus Studio B"
walter h.
 
Beiträge: 760
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael

Beitragvon Dieter » Sonntag 22. September 2013, 09:32

Hallo,

erste Single evt. als Jupiter 181 (???)

Auftritt mit FATS & His Cats, LP CBS 62342 "Danceparty with Fats"

Gruß
Dietrich
Dieter
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael

Beitragvon waelz » Samstag 28. Dezember 2013, 20:49

Ulla Rafael lässt mir keine Ruhe. Sie hat 1964 an der Schweizer Vorausscheidung für den Grand Prix Eurovision teilgenommen. Der Titel lautete "Allround Cha Cha". Interessanterweise wurde er von der Schweizer Sängerin Liane Covi auf Platte veröffentlicht.
Ulla Rafael hat ihre Singles unter dem Namen Rafael veröffentlicht. Die Schreibweise "Raffael" scheint dem Schlendrian gedankt.
Ich gehe davon aus, dass es allerdings Ulla Rafael war, die als Ulla Raphael, 1962 Deutschland am Knokke Cup mitvertreten hat. Kann da jemand Aufschluss geben?
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2612
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael/Ulla Raphael

Beitragvon walter h. » Montag 30. Dezember 2013, 14:56

Das ist mit Sicherheit Ulla Rafael gewesen. Aus Ralf Paulsen hat man ja auch "Ralph Paulsen" gemacht.
walter h.
 
Beiträge: 760
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael/Ulla Raphael

Beitragvon amt » Freitag 18. April 2014, 21:34

Hallo zusammen,

hier wurde nach Ulla Rafael gesucht, die ich persönlich kenne. Sie lebt heute in Süddeutschland.
Wenn es weitere Fragen gibt, dann kann ich diese gerne klären.

Beste Grüße
AMT
amt
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 18. April 2014, 21:24

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael/Ulla Raphael

Beitragvon waelz » Freitag 27. März 2015, 00:35

Ulla Rafael war 1966 als Sängerin beim Atlantik-Quintett engagiert. Bandleader war der Saxofonist Fred Schmidt.
Vielleicht kennt jemand diese Band.
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2612
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael/Ulla Raphael

Beitragvon waelz » Mittwoch 17. Mai 2017, 10:51

Mittlerweile gibt es Neuigkeiten zum "Atlantik-Quintett". Die Band hat im Jahr 1966 eine Umbesetzung erfahren. Das Quintett wurde zum Sextett erweitert. Geblieben sind Ulla Rafael, Gesang und Fred Schmidt, als Bandleader am Saxofon.
Gegangen sind: Kurt Ackermann, Klavier, Charly Blohorn, Trompete/Flöte, Hans Schürmanns, Gitarre, Gesang und Siggi Bergmann, Schlagzeug.
Neu hiess die Band "Atlantik Sextett. Die Besetzung sah so aus:
Ulla Rafael, Gesang; Fred Schmidt, Sax; Günter Sommerfeld, Klavier; Dieter Düngel, Schlagzeug; Toni van der Heide, Bass, Gitarre; Punsisa Rakocevic, Trompete, Posaune
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2612
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Ulla Rafael/Ulla Raffael/Ulla Raphael

Beitragvon waelz » Donnerstag 12. April 2018, 09:52

Im Zusammenhang mit einer anderen Recherche bin ich zur Überzeugung gekommen, dass Ulla Rafael kein Künstlername war. Wie aber aus einem Posting oben hervorgeht ist die Frau heute verheiratet, so dass sie unter diesem Namen nicht zu finden ist.
Unter dem Namen Ulla Rafael hat sie mitte der 60er Jahre als Textdichterin gearbeitet. Mit Hans Ehrlinger ist 1964 die Nummer "Ich zähle jeden Abend die Sterne für dich" entstanden. Ob sie veröffentlicht worden ist, weiss ich nicht.
Ulla Rafael kam vermutlich aus München und Umgebung. Sie hat mit Bands gearbeitet (verbürgt Atlantik Quintett und - Sextett sowie Fats and his Cats) und mit verschiedenen Jazzmusikern aus der Münchner und Nürnberger Szene.
Es ist gut möglich, dass sie heute noch in irgendwo in Bayern wohnt.
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2612
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen


Zurück zu Deutsche Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste