instrumentalversion gesucht.

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

instrumentalversion gesucht.

Beitragvon berndt » Dienstag 13. April 2010, 18:17

hallo, experten.

jeder kennt von euch den titel "alle mädchen wollen küssen", gesungen von peter kraus.
das ist aber bekanntlich eine coverversion, eines bekannten instrumentaltitels.
ich möchte gern wissen, wie heißt denn diese instrumentalversion, und von welchem orchester wurde sie aufgenommen. erschienen ist sie meiner meinung nach 1960 oder 1961. ich kann mich noch recht gut erinnern, das gerade diese instrumentalaufnahme sehr oft z. b. im AFN lief.
und, sollte mir so gar jemand sagen können, wo ich diese aufnahme noch bekommen kann, wäre das einfach super.

für antworten bedankt sich jetzt schon bei euch der berndt.
berndt
 
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 11:01
Wohnort: Eberswalde

Re: instrumentalversion gesucht.

Beitragvon Rudi » Dienstag 13. April 2010, 19:07

Lieber Bernd, hier irrst Du leider:

Alle Mädchen wollen küssen / Be Mine

Be Mine, 1959 englisch gesungen von Lance Fortune, war Joe Meeks erster Top-10-Hit.
Hier hat ausnahmsweise einmal Joe Meek einen deutschen Schlager gecovert.

Das Stück, ein Ohrwurm erster Ordnung, wurde 1958 von Tobby Lüth, Joe Menke und Mario Panas (= Leo Leandros, * 1926 als Leo Papathanassiou in Astakos, Griechenland) mit dem Titel "Alle Mädchen wollen küssen" geschrieben.
Gesungen wurde der Song zunächst 1959 von Leo Leandros als B-Seite seiner Single Carmen Ramona. Diese Version dürfte die Vorlage für Joe Meeks Coverversion mit Lance Fortune gewesen sein.
Dessen Fassung wiederum wurde 1960 auf deutsch von Peter Kraus als A-Seite "zurückgecovert".

Quelle: Joe Meek Webseite

Unstrittig hingegen ist, dass der Titel als Instrumentalversion sicher von diversen Orchestern für eine Schallplattenveröffentlichung eingespielt worden ist.
Welche Du davon kennst, weiss ich allerdings nicht.

Gruß
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel
Benutzeravatar
Rudi
 
Beiträge: 2048
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: instrumentalversion gesucht.

Beitragvon berndt » Dienstag 13. April 2010, 20:20

hallo rudi.

hab erstmal vielen dank für deine informationen, was diesen titel betrifft.

nein, so genau wußte ich das nicht, und deshalb war das natürlich für mich äußerst interessant.

was nun besagte instrumentalfassung betrifft, das ist es ja gerade, ich weiß nicht, welches orchester die damals, und damit meine ich entweder 1960 oder 1961 eingespielt hat. eins weiß ich aber genau, die ist auch ein recht großer erfolg gewesen, denn sie hat sich in den hitparaden doch immerhin eine zeit lang unter den ersten 20 getummelt.
hätte ich eine möglichkeit, mal in verschiehdene versionen rein zu hören, ich würde sie sicher sofort wieder erkennen.
aber, vielleicht kann mir ja mal jemand ein par orchester nennen, die das stück in der zeit eingespielt haben.
ok, ich will den zeitraum mal etwas größer fassen. also, sagen wir mal zwischen 1959 und 1962.

vielen dank im voraus für eure mithilfe, doch noch die richtige version zu finden.

einen schönen abend wünscht euch
berndt.
berndt
 
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 11:01
Wohnort: Eberswalde

Re: instrumentalversion gesucht.

Beitragvon Rudi » Dienstag 13. April 2010, 20:53

Hallo Bernd,

auf der Joe Meek Webseite werden noch einige Versionen dieses Titels aufgeführt, viele davon nachgesungene Fassungen auf deutschen Billig-Labels.
Aber auch eine vor allem in den USA erfolgreiche Instrumentalversion - vielleicht ist das ja die gesuchte:

The Garlands (1960)
USA-Titel: Be Mine VÖ auf KAPP 329 (B-Seite)
Deutscher Titel: Alle Mädchen wollen küssen VÖ auf London DL 20334 (A-Seite)

Dies ist eine Instrumentalfassung, ursprünglich in den USA unter dem Titel Be Mine auf Kapp Records 329 B veröffentlicht, aber für die deutsche Veröffentlichung zog die Plattenfirma den hierzulande vertrauteren deutschen Titel vor. (In den 50er und 60er Jahren war es üblich, ausländischen Instrumentaltiteln - manchmal absurde - deutsche Titel zu geben; die englische Sprache war damals bei Deutschen und Österreichern nicht sehr verbreitet, und man wollte den Kunden ersparen, sich im Plattenladen an englischen Titeln die Zunge verstauchen zu müssen.) Über die Garlands gibt es keinerlei Informationen, wahrscheinlich handelt es sich um Studiomusiker, die unter einem Phantasienamen vermarktet werden sollten.
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel
Benutzeravatar
Rudi
 
Beiträge: 2048
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: instrumentalversion gesucht.

Beitragvon Michael » Dienstag 13. April 2010, 21:39

Hallo,

die von Rudi erwähnte Single liegt gerade vor mir: (London 20.334)

Auf der B-Seite sind nicht "The Garlands", sondern Phil Barry mit "East Wacker Drive".

Beide Titel Produced by Kapp in New York

Viele Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)
Benutzeravatar
Michael
 
Beiträge: 1258
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: instrumentalversion gesucht.

Beitragvon Rudi » Dienstag 13. April 2010, 22:33

Auf der B-Seite sind nicht "The Garlands",...


Hab ich das denn behauptet? ;)


Grüße
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel
Benutzeravatar
Rudi
 
Beiträge: 2048
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: instrumentalversion gesucht.

Beitragvon Michael » Dienstag 13. April 2010, 22:49

Nein - aber auch nicht erwähnt, dass es so ist! :mrgreen:
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)
Benutzeravatar
Michael
 
Beiträge: 1258
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: instrumentalversion gesucht.

Beitragvon Dietrich Heitz » Donnerstag 22. April 2010, 14:18

So ist es wohl richtig:

GARLANDS, The, US-Band, London 20334, recorded by Kapp ("Alle Mädchen Wollen Küssen"-Instrumental mit einem Honky-Piano), Buch "1000 Nadelstiche"

Dietrich
Dietrich Heitz
 
Beiträge: 852
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover


Zurück zu Deutsche Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste