Mark Ellis

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Mark Ellis

Beitragvon Dieter » Dienstag 29. August 2006, 16:44

Halloooo,
ein Sänger der 70er war Mark Ellis.
ELLIS, MARK, Sänger, Telefunken (56125 "Dornen, Disteln, Fels Und Stein"/"Viel Zu Blond, Um Treu Zu Sein" & HENRY MAYER und sein Orchester, 56149 "Anne-Marie"/"In Meiner Fantasie" & HENRY MAYER und sein Orchester), Columbia (29928 "Alexander Graham Bell"/"Ich Will Dich Nicht Verlieren", 29950 "Eine Liebe Ohne Ende"/"Die Oder Keine"-1972, 29979 "Do You Love Me"/"Wir Glauben Daran"-1972 & JUDY, 30392 "Hela Hela Hoh"/"Sandy", 30575 "Hey Diana"/"Nein, Ich Lass' Dich Nicht Mehr Geh'n"-1974)

Weiß jemand Näheres u. wer ist die Duett-Dame JUDY???

Gruß
Dietrich
Dieter
 
Beiträge: 1177
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Beitragvon Harald H.H. » Dienstag 29. August 2006, 21:33

Hallo Dietrich,
zu Mark Ellis:

Richtiger Name = Volker Burkhardt.

War 11/1965 bis 04/1967 Mitglied der Frankfurter Band "The Raves"
(Saxophon, Gitarre, Gesang).

Danach Solo-Karriere als Schlagersänger (15 Singles ?).


Gruß Harald
Harald H.H.
 
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 18:29
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Mark Ellis

Beitragvon PeterPan » Sonntag 6. August 2017, 18:06

An dieser Stelle - da ich gerade recherchiert habe - eine Übersicht über seine Schallplattenveröffentlichungen:

THE REGINES
1967 Prologe to a magic World (Rod Lynton / Arnette Corn) / Dance with the Girl (Sanford Alexander / Hans Podehl) - Metronome, M 25 006
1968 Dance with the Girl / Mr. Bus Driver (HENNER HOIER) - Metronome, M 25 027

MARK ELLIS
1971 Dornen, Disteln, Fels und Stein (Jean Frankfurter) / Viel zu blond, um treu zu sein (M: Jean Frankfurter / T: Fini Busch) - Telefunken, U 56 125
1971 Anne-Marie / In meiner Phantasie (M: Jean Frankfurter / T: Kurt Hertha) - Telefunken, U 56 149
1972 Alexander Graham Bell [Original: THE SWEET] (M: Chapman & Chinn / dt. T: Jean Frankfurter) / Ich will dich nicht verlieren (Jean Frankfurter) - Columbia, C006 29 928
1972 Eine Liebe ohne Ende (Peter Orloff / Jean Frankfurter) / Die oder keine (Camison / Vallet / dt. T: Jean Frankfurter) - Columbia, C006 29 950
1972 Do you love me? (M: Jean Frankfurter / T: John Möring) / Wir glauben daran (Jean Frankfurter) - Columbia, C006 29 979 & JUDY
1972 Sandy ["Fool's Gold" - THE CHRISTIE] (M: Jeff Christie / dt. T: Jean Frankfurter) / Hela Hela Hoh (M: Jean Frankfurter / T: Volker Burkhardt & John Möring) - Columbia, C006 30 392
1974 Hey Diana (Hans-Georg Moslener/ John Möring) / Nein, ich lass' dich nicht mehr geh'n (Jean Frankfurter / Maske) - Columbia, C006 30 575

MARC ELLIS
1973 Je ne veux pas te perdre / Amies a moi - Sonopresse, SGS 40031

PUSCHMANNS KINDER (?)
1974 Die Liebe wohnt doch auch in dir (M: Robert Puschmann / T: Wilfried Lohrey) / Alle Menschen werden leben (M: Robert Puschmann / T: Wilfried Lohrey) - RCA, PBBO 4012

MEETING POINT
1976 Es ist ein Mensch (Wilton Kullmann) / This is a Man (M: Wilton Kullmann / engl. T: Howard Barnes) - Linda, LIN S 4201
1977 Montego Bay (Puschmann / Dorff / Barnes / Lohrey) / A Gipsy in his Heart (Jean Frankfurter / Stephan Lego) - Hansa, 11 618 AT (?)

Also 15 Singles scheint mir sehr hochgegriffen ...
Benutzeravatar
PeterPan
 
Beiträge: 1094
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich

Re: Mark Ellis

Beitragvon rasira » Montag 14. August 2017, 15:46

Ich habe noch folgende französische Single vorliegen:
Marc Ellis: Do you love me / Je reviens, DECCA 85.037, 1974

Ebenfalls habe ich seine einzige LP (siehe auch ein Eintrag dazu auf Wikipedia):
Mark Ellis: The Best of Mark Ellis (Inter-Euro-Musik mit Genehmigung der EMI Electrola), 1979

Interessant ist die LP insbesondere deshalb, da sie nicht nur einige seiner Singlehits (?) listet, sondern darüber hinaus auch einige Lieder enthält, welche davor noch unveröffentlicht waren
rasira
 
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 08:37

Re: Mark Ellis

Beitragvon PeterPan » Dienstag 15. August 2017, 11:06

Hast du die Titelliste der LP? Konnte im Internet nichts dazu finden.
Benutzeravatar
PeterPan
 
Beiträge: 1094
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich

Re: Mark Ellis

Beitragvon rasira » Freitag 15. September 2017, 11:46

PeterPan hat geschrieben:Hast du die Titelliste der LP? Konnte im Internet nichts dazu finden.


Nachfolgend alle 13 Titel der LP:

Mark Ellis: The Best of Mark Ellis (Inter-Euro-Musik mit Genehmigung der EMI Electrola), 1979

Seite 1:
Alexander Graham Bell
Eine Liebe ohne Ende
Do you love me
Nein, ich lass Dich nicht mehr gehn
Hela, Hela, Hoh
Dornen, Disteln, Fels und Stein

Seite 2:
Doch täglich liebe ich sie mehr
Natascha
Che sera
Bind ein blaues Band
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Je ne veux pas te perdre
So leb dein Leben - My way

Soweit ich das sehe, sind alle Titel der Seite 2 in Deutschland anderweitig unveröffentlicht gewesen und somit exklusiv auf dieser LP zu finden. Eine Ausnahme bildet natürlich das Lied "Je ne veux pas te perdre", welches auch auf einer seiner französischen Singles erschien.
rasira
 
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 08:37

Re: Mark Ellis

Beitragvon waelz » Mittwoch 6. Dezember 2017, 11:51

Die Plattenrückseite der ersten französisch gesungenen Single von Mark Ellis als Marc Ellis. Interessant: In Frankreich wurde Ellis nicht als Deutscher, sondern als "Vikinger" verkauft.

Bild
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2258
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Mark Ellis

Beitragvon rasira » Samstag 9. Dezember 2017, 16:16

Wird denn in der kommenden "Rostfrei"-Sendung geklärt wer hinter "Judy" steckt bei dem Duett "Do you love me"?
rasira
 
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 08:37

Re: Mark Ellis

Beitragvon waelz » Montag 11. Dezember 2017, 10:41

Die Identität von Judy erschliesst sich in der Sendung.
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2258
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Mark Ellis

Beitragvon rasira » Dienstag 12. Dezember 2017, 11:13

Ich habe mir die Sendung gestern angehört, sie war informativ und daher sehr interessant - Kompliment. Wenn ich es richtig gehört habe, handelt es sich bei "Judy" um eine "Uta Hahn", welche dann später noch als Schauspielerin tätig war. Heisst das, dass sie nach der besagten Single mit Mark Ellis nie mehr als Sängerin in Erscheinung trat?
rasira
 
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 08:37

Re: Mark Ellis

Beitragvon waelz » Mittwoch 13. Dezember 2017, 01:20

Die Sängerin hat später einige Platten mit religiösen Inhalten besungen. Weitere sind mir nicht bekannt.
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2258
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Mark Ellis

Beitragvon PeterPan » Mittwoch 13. Dezember 2017, 05:45

Ich glaube, dass sie Jutta Hahn heißt. Eine Dame mit diesem Namen wurde auch 1969 im Talentschuppen vorgestellt.
Zudem gibt es von Jutta Hahn religiöse Titel (u.a. bei Schwann)
Benutzeravatar
PeterPan
 
Beiträge: 1094
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich

Re: Mark Ellis

Beitragvon waelz » Mittwoch 13. Dezember 2017, 13:23

Sie heisst Jutta Hahn. Uta Hahn ist wohl ein Verschrieb.
Näheres hier: emuseum.duesseldorf.de
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2258
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen


Zurück zu Deutsche Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 22 Gäste